expand

2012|2018

"Unsere Weissagungen sind niemals dazu da, dass sie eintreten –
sondern sie sind ein Wegweiser zur Veränderung. Jede Weissagung,
die eingetreten ist, ist eine Weissagung, die fehlschlug..."
Die Mayas

Aktuell
46 mal Weltuntergang – Prophezeiungen von 500 AD bis 2012 AD
Alle Daten sind Anno Domini. Es handelt sich hierbei...
Maya-Priester Carlos Barrios über den 21.12.2012
Here you will find the original speech text in...
Video zur Hopi-Prophezeiung mit deutscher Übersetzung
Das erste der folgenden drei Videos haben wir übersetzt....
Hopi-Prophezeiung von White Feather
Watch here the English version. Die folgende, sehr bekannte...

6 Jahren ago
Drei Tage Finsternis

image

Es ist vorbei. Wir haben überlebt und wie von mir  und vielen anderen vorhergesagt und hoffentlich auch hinreichend belegt, ist die Welt nicht untergegangen. Ein Freund von mir, ein evangelischer Pfarrer hat mir dazu einen schönen Hinweis gegeben, wie er in der Bibel steht:

„Mt 24,36
Von dem Tage aber und von der Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch der Sohn nicht, sondern allein der Vater.

Die Christen unter euch werden damit etwas anfangen können. Ich hoffe, jetzt ist allmählich Beruhigung eingekehrt und auch die schlimmsten Panikatacken wurden von allen überlebt. Ich werde euch deshalb heute einen Hinweis auf eine weitere Prophezeiung geben, die sicherlich – leider – mehrere Millionen mal angeklickt wurde, die in allen möglichen Varianten im Internet kursiert und bei der die „Prophetin“ in unverantwortlicher  und sektiererischer Weise sagt: „Es wird nur der überleben, der glaubt, was ich hier sage.“ Nun, ich habe es von Anfang an nicht geglaubt und lebe noch!

Ich poste euch nur den Link zu diesem Video, denn ich möchte mir das gar nicht auf meinen Server holen. Wenn ihr wollt, dann schaut es an. Es ist die letzte NICHT EINGETROFFENE Prophezeiung einer Dame, die allerdings sehr von sich überzeugt war. Sie glaubt definitiv, was sie sagt, damit ist sie noch nicht mal eine Betrügerin.

Aber all zu viele Menschen haben ihren eigenen Prophezeiungen vertraut. Hier haben wir die 46 wichtigsten einmal zusammen getragen.

In den letzten 25 Jahren ist viel passiert. Wenn diese Dame im Jahr 1976 tatsächlich diese Vision vom Untergang der Welt hatte, dann wäre es gut gewesen, sie hätte das jetzt noch einmal auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.

Ob ihr es glaubt oder nicht, aber es sind derzeit Millionen von Menschen überall auf der Welt aktiv tätig, die dafür gearbeitet haben, dass diese Welt nicht untergeht. Auch die Indianer sagen:

„Wir sind die Menschen, auf die wir gewartet haben.“

Und die Mayas sagen:

„Eine Prophezeiung, die eintrifft, ist keine gute Prophezeiung.“

Denn eine Prophezeiung sei dazu da, den Menschen den Weg aufzuzeigen, den sie gehen, das mögliche Ziel zu zeigen, wenn sie nicht umkehren und einen anderen Weg einschlagen.  Und das haben wir getan. Wir haben auf die Prophezeiungen gehört und viele Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben bewusst für eine Änderung gekämpft. Das war nicht immer leicht, denn es gab immer noch die dunkle Seite der Macht, die dagegen hielt.

Auch jeder, der das hier liest, ist jemand, der sich für mehr interessiert als nur für die materielle Welt. Macht bitte weiter so! Die Arbeit von Millionen Menschen, euch eingeschlossen, hat Früchte getragen und uralte Prophezeiungen nicht wahr werden lassen. Lebt jeden Tag so, als wäre es euer letzter und ihr ohne Reue abtreten könntet, denn ihr habt euch nichts zu schulden kommen lassen. Eine Umkehr ist immer möglich, auch für die, die von ihrem Weg abgekommen sind. Es ist nie zu spät. Entscheidend ist das Jetzt. Wir leben in der Gegenwart und entscheidend ist die Richtung, die wir in der Gegenwart für die Zukunft einschlagen.

Ich gebe euch jetzt den Link zum Video. Aber nehmt es bitte nicht so ernst. Ich füge es nur der Vollständigkeit halber hinzu.

♦ End

Schreibe einen Kommentar