expand

2012|2018

"Unsere Weissagungen sind niemals dazu da, dass sie eintreten –
sondern sie sind ein Wegweiser zur Veränderung. Jede Weissagung,
die eingetreten ist, ist eine Weissagung, die fehlschlug..."
Die Mayas

Aktuell
46 mal Weltuntergang – Prophezeiungen von 500 AD bis 2012 AD
Alle Daten sind Anno Domini. Es handelt sich hierbei...
Maya-Priester Carlos Barrios über den 21.12.2012
Here you will find the original speech text in...
Video zur Hopi-Prophezeiung mit deutscher Übersetzung
Das erste der folgenden drei Videos haben wir übersetzt....
Hopi-Prophezeiung von White Feather
Watch here the English version. Die folgende, sehr bekannte...

5 Jahren ago
Channelings

image

Es gab schon immer Menschen, die einen Blick in die Zukunft werfen konnten. Oder die eine völlig irrationale aber richtige Entscheidung getroffen haben, nur weil sie auf ihr Gefühl gehört haben.

Es ist eine Gabe, die jeder Mensch in sich verborgen hat. Oder habt ihr nicht schon mal kurz, bevor das Telefon klingelte, gewusst, es klingelt gleich und euer Freund ruft an?  „Hab ich’s doch gewusst!“ hat wohl jeder von uns schon ausgerufen.

Viele Menschen hatten bereits eine Ahnung, in dieses Flugzeug, diesen Zug nicht einzusteigen und taten gut daran, denn so sind sie einem Unglück entkommen.  „Ich habe kein gutes Gefühl dabei“ ist eigentlich so ein in die Zukunft schauen.  Jeder von uns hat es und es lässt sich mit etwas Übung  erheblich verfeinern.

Es gibt seit einigen Jahrzehnten Schulen, die dies lehren. Ich war selbst vor etlichen Jahren in den USA auf so einer, als Deutschland diesbezüglich noch Neandertal war,  und habe dort gelernt, meinem Gefühl und meinen Eingebungen zu vertrauen.

Ich muss nicht mit allem einverstanden sein, was ich hier einstelle.  Gerade bei den Channelings muss man sehr darauf achten, was könnte stimmen und was nicht. Jeder sollte hier auf sein Gefühl hören. Mich stört insbesondere, dass so viele meinen, aus ihnen spräche der Erzengel Michael und ich kann mir nicht vorstellen, dass alles stimmt, was derzeit kursiert. Mein Vertrauen liegt im übrigen mehr bei den amerikanischen Channels, denn wir Deutschen sind sehr enthusiastisch im kopieren und hinken in der Szene auch mehr als hinterher. Aber wäre ich mit dem Inhalt in großen Teilen nicht einverstanden, dann würden diese Beiträge hier definitiv nicht stehen.  Zum Übersetzen steht euch der Microsoft Translator zur Verfügung.

♦ End

Schreibe einen Kommentar